8. ordendliche MV am 8. April 2017


Sehr geehrtes Mitglied, sehr geehrte Interessenten,

die Mitgliederversammlung 2017 des Internationalen Fachverbands für Astrologische Psychologie fand am 8. April 2017 im Kongresshaus Zürich statt. Der Verlauf war sehr ahrmonisch und der Zeitrahmen konnte ohne Verzögerungen eingehalten werden. Es wurden folgende Themen abgearbeitet (Details siehe MV-Ptotokoll):
  1. An der MV nahmen 21 stimmberechtigte Mitglieder und die 4 Vorstände teil
  2. In der Begrüßung durch die Präsidentin kam die Arbeit des Vorstandes und anstehende Aufgaben des Verbandes zur Sprache
  3. Das Protokoll zur MV 2016 wurde einstimmig angenommen
  4. Es folgte der Bericht aus Vorstand und Ressorts zu den Themen Öffentlichkeitsarbeit.
    • Sibylle Sulser ist neues Mitglied im Ressort
    • Ein für 2018 geplanter Kongress zusammen mit ASTROCLUB und SAB wurde auf 2020 verschoben
    • Ein Stimmungsbild der Anwesenden zu einer Jubiläumsfeier 50 Jahre Huber-Methode (API) führte zum Beschluss, eine solche durchzuführen.
    • Es wurde angeregt, die IFAP–Kursdatenbank auch von Schweizer Lehrern zu nutzen, damit kein falsches Bild nach außen entsteht.
    • Ein Artikel zur Huber-Methode wurde in www.astro.com fertig gestellt, in Verbindung einer digaitalisierten Neuauflage des Buches von G. Hürlimann
    • Auch 2017 wurden in verschiedenen Städten ein «Tag der Astrologie» durchgeführt.
    • Die Sektion Huber-Methode beim DAV ist wieder reaktiviert worden.
  5. Im Anschluss wurde die avisierte Statutenänderung beschlossen
  6. Vizepräsident und Buchhalter Bruno Landolt präsentierte die Jahresrechnung und den Bericht des Kassierer
  7. Es folgte der Revisoren Bericht, die Abnahme der Jahresrechnung und die Entlastung des Vorstandes
  8. Danach kam das Budget 2017 auf die Tagesordnung und wurde einstimmig angenommen
  9. Die Wahl einer neuen Rechnungsrevisorin fiel auf Elsbeth Hauser. Elke F. Gut ist zurückgetreten
  10. Im Bericht der Schiedsstelle wurde neu gewählt, nach Rückzug von R. Mettauer. Neues Mitglied ist Sandra Zucca
  11. Die Neuwahl der Vorstandsmitglieder endete einstimmig mit der Bestätigung des alten Vorstands
  12. Es gab keine weiteren Anträge
  13. Ein Lehrertreffen am Tag nach der MV befasste sich mit Weiterbildung und dem Ausbildungs-Curriculum.
Herzliche Grüße

Der Vorstand
Angelika Kraft
Präsidentin

Der Internationale Fachverband
für Astrologische Psychologie

  • verbindet und unterstützt alle, die Astrologische Psychologie als Lebenshilfe studieren und beruflich anwenden.
  • bietet Veranstaltungen mit einem didaktisch ausgereiften Lehrsystem für eine fundierte Ausbildung und erfolgreiche Lebenshilfe an.
  • ermöglicht berufliche Aus- und Weiterbildung zur Festigung der psychologischen und fachlichen Kompetenz. Zur Verbesserung und Wahrung eines hohen Bildungsgrades werden jährlich Supervisionen und Seminare mit psychologischen Themen von den dem IFAP verbundenen Instituten angeboten.
  • hat Mitglieder in fast allen großen Städten der BRD, der Schweiz und Österreichs.
  • vertritt als Fachverband seriöse professionelle Astrologie in der Öffentlichkeit und unterstützt seine Mitglieder bei Angriffen und Rufschädigung.
  • vertreibt die Fachzeitschrift Astrolog für Astrologische Psychologie. Der «Astrolog» ist als Fachorgan ist Bindeglied zwischen allen Interessenten an Astrologischer Psychologie.
IFAP-Newsletter
Was ist Astrologische Psychologie?
Befreundete Verbände



I F A P-Gründung
am 22.08.2009, 15:18h, Zürich